Krebserkrankungen in Österreich


Die häufigste Krebserkrankung bei Frauen stellt der Brustkrebs dar, bei Männern ist es der Prostatakrebs. Die absolute Zahl an Krebsneuerkrankungen steigt, die Sterblichkeit jedoch sinkt. In Österreich liegt die 5-Jahres-Überlebensrate durchschnittlich bei 61% und somit über dem europäischen Durchschnitt. Wichtig für eine mögliche Heilung sind, neben der Krebsart selbst, vor allem zwei Faktoren: Das Stadium des Tumors und das Alter des Patienten. Wird ein Tumor frühzeitig entdeckt liegt die Überlebensrate bei 88‘%, während bei einem Tumor der bereits Metastasen gebildet hat diese auf 10% sinkt. Bei Patienten bis 45 Jahre liegt die 5-Jahres-Überlebensrate bei 84%, bei älteren Patienten ab 76 Jahren nur noch bei 46%.*

Rechtzeitig vorsorgen ist das A & O

Regelmäßige und vor allem frühzeitige Kontrollen sind somit wichtig, um gegen eine etwaige Krebserkrankung möglichst erfolgreich ankämpfen zu können. Mit einer gesunden Lebensweise und der richtigen Ernährung, kann laut Studien, das Risiko an Krebs zu erkranken teils deutlich gesenkt werden.

Nicht nur der Körper leidet – auch finanzielle Einbußen sind möglich

Erkrankt man an Krebs wird aber nicht nur der Körper angegriffen. Auch die Psyche und das finanzielle Umfeld können teils stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Daher ist auch eine finanzielle Vorsorge sinnvoll. Zum Beispiel mit unserem Produkt Konzept : Schutz Gesundheit. Dieses Produkt bietet neben einer Einmalzahlung im Falle einer schweren Krebserkrankung, unabhängig davon, einen Ablebensschutz. Ergänzt werden diese finanziellen Bestandteile durch ein umfangreiches Assistancepaket. Darin enthalten sind zum Beispiel ein psychologisches Entlastungsgespräch, die Vermittlung konkreter Anlaufstellen oder Informationen über aktuelle Therapiemöglichkeiten.

Mit der richtigen Kombination aus gesundheitlicher und finanzieller Vorsorge kann man entspannter in die Zukunft schauen. Aus diesem Grund bieten wir aktuell bei Abschluss einer KONZEPT : SCHUTZ Gesundheit die Möglichkeit sich bis zu vier Monatsprämien rückerstatten zu lassen, wenn Sie regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Nähere Informationen zu dieser Aktion erhalten Sie in jeder BAWAG PSK Filiale.

Informieren Sie sich auf unserer Website über die Produktdetails. Gehen Sie in eine BAWAG PSK Filiale in Ihrer Nähe und lassen Sie sich ausführlich über Ihre Möglichkeiten beraten. Denn Vorsorge ist immer besser als Nachsorge!


* Quelle: Publikation „Krebserkrankungen in Österreich 2018“ von Statistik Austria

Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center unter +43 (01) 546 16 -74000

Überall in Ihrer Nähe!
Mit dem Filialfinder finden Sie ganz einfach Ihre nächstgelegene BAWAG P.S.K. Filiale.

Sie haben Fragen?

Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center unter +43 (01) 546 16 -74000

BAWAG P.S.K. Filialfinder

Überall in Ihrer Nähe!
Mit dem Filialfinder finden Sie ganz einfach Ihre nächstgelegene BAWAG P.S.K. Filiale.

Sitemap Impressum Datenschutz
Kontakt Rechner